„900 km Jakobsweg PUNKT.“


Zitat zum Anfang des Buches „900 km Jakobsweg PUNKT“

„Der erste Schritt des Weges wirkt im Herzen vor – bevor die Füße losgehen.“

(Kai Peter Jasny)

Gänsehaut pur! (Video Jakobsweg)

Meine Rückreise Teil 1.

Excuse me.

Der Traum am Ende der Welt. (Finisterre)

Vom Leben am Ende der Welt.

Von der Dankbarkeit. (Pedras Santas)

Das Ende am Ende der Welt.

Mein Rückweg zum Ende der Welt.

Herzlich Willkommen in Muxia.

Von der Nacktheit und der Angst.

Der letzte Tag und die Begegnungen.

Gottesdienst 2 Punkt Null.

Von der Angst.

Vom Umkehrpunkt.

Vom Loslassen und dem Vertrauen.

Liebe und Verliebtheit.

Vom Abschiednehmen.

Der Schattenpilger.

Smartphone getippelt.

Momentaufnahme meines “JETZT!”

… jemanden gut riechen können.

Drama-Begegnung und seine Auflösung.

Burgos – Hontanas – Santiago de Compostela – Muxia
Deutschland – Belgien – Schweiz

Die Jakobsmuschel.

Der Bademeister von Hontanas.

Kein Durchkommen.

Über … – Überraschung.

Ähm … 

Der Paradiesvogel vom Camino. (Teil 1)

Der Paradiesvogel vom Camino. (Teil 2)

Erzählung vom Jakobsweg.

Sehnsucht, sich verlieren und sich finden.

Die 2 buddhistischen Mönche und die Rothaarige. (Teil 1 – die Einleitung)

Die 2 buddhistischen Mönche und die Rothaarige. (Teil 2)

Der Beschluss.

Dienstag, den 21.07.2015 (Jakobsweg)

Der Paradiesvogel vom Camino. (Teil 4)

Vollmondnacht in Puente la Reina. (Teil 1)

Der Paradiesvogel vom Camino (Teil 3)

Vollmondnacht in Puente la Reina. (Teil 2)

Vollmondnacht in Puente la Reina. (Teil 3)

Tage in Muxia. (Teil 1)

Noch 26 Kilometer bis Leon – mein Tag Nr 16 am 15 Juli 2015.

Der Anruf bei Muttern

Das Münzspiel mit dem Schicksal. (Teil 1)

Das Münzspiel mit dem Schicksal. (Teil 2)

Die blonde Sexbombe und das gebrochene Herz.

Don´t stop walking …

Aufbruch ans Ende der Welt (Finisterre) Teil 1

Aufbruch ans Ende der Welt (Finisterre) Teil 2

Aufbruch ans Ende der Welt (Finisterre) Teil 3

Aufbruch ans Ende der Welt (Finisterre) Teil 4

Ein weiterer Tag als Pilger.

Die drei “G” von “900 Km Jakobsweg Punkt.”

In den Himmel hinein laufen.

Der Bergmarsch des verletzten Herzens. (Teil 1)

Gewitter ohne Stein – Freitag auf Samstag, den 04.07.2015

Ankunft am Ende der Welt in Finisterre. (Teil 1)

Ankunft am Ende der Welt in Finisterre. (Teil 2)

Vater und Sohn auf dem Camino.

Pamplona und die Wollsocke. (Teil 1)

Wiederankommen Zuhause nach dem Camino.

Pamplona und die Wollsocke. (Teil 2)

Pamplona und die Wollsocke. (Teil 3)

Pamplona und die Wollsocke. (Teil 4)

Von Pamplona nach Puente la Reina (Teil 1)

Von Pamplona nach Puente la Reina (Teil 2)

Tagesabschnitt 4 – von Puente la Reina nach Villamayor de Monjardín (Teil 1)

Tagesabschnitt 4 – von Puente la Reina nach Villamayor de Monjardín (Teil 2)

„Der große TRUGSCHLUSS!“

>>> Der Camino. <<<

Montag, den 20. Juli 2015 – der Busenblick. 

Dienstag, der 21.Juli 2015 – Danger by the way … Tag 22

Reliegos und das Spezi – (Tag 15 am 14.07.2015)

 Der Hintern hinterm Busch.

Die Begegnung mit meiner Melancholie auf dem Camino. (Teil 1)


 

Zitat zum Schluss

„Am Ende des Weges wirst du keine Fragen mehr haben! – darum gehe los, wenn der Weg dich ruft.“

Kai Peter Jasny

Advertisements

2 Gedanken zu “„900 km Jakobsweg PUNKT.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s