Camino de Santiago.


Ein toller Film über den Camino Francés.  🙂

Startort: Saint-Jean-Pied-de-Port in Frankreich – mit dem Zielort: Finisterre an der Atlantikküste zu Spanien. (Finisterre = das Ende der Welt)

Exakt mein Vorhaben der geplanten Strecke von:

„900 Km Jakobsweg Punkt.“ (done)

Bei mir ging´s dann weiter nach Muxia und nach in etwa einer Woche pausieren dort, zurück nach Finisterre.
Als Bonus obendrauf und mein Abschluss in Spanien, gab´s noch einen Teil auf dem Camino del Norte von Irun im Baskenland aus.

Dieser Film mit seinen knapp 8,5 Minuten lässt mich zurück auf den Weg kehren … mit „Gänsehautfeeling !“

Er schafft einen guten Einblick ins heutige moderne Pilgerleben.
Gerade für Menschen die mit Pilgern nichts am Hut haben und gewisse Vorurteile hegen, ein guter Überblick.

“ We started our adventure in Saint- Jean-Pied-de-Port in France, we crossed the Pyrenees, walked the Meseta, enjoyed a few days in Santiago and hiked to Finisterra, 890 km of walking. It was an extraordinary experience.
And we shared the good and the bad moments with new friends and companions.“

(c) Featuring Karo & Isa

*Music*
Efterklang – Dreams today
Lambert – The movie
Bonobo – Animals

Viel Spaß und Freude beim gucken & buen Camnio 

Pilger Kai

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s