Momentaufnahme.


Momentaufnahme

Der Zeitpunkt war gekommen ein weiteres Geburtstagsgeschenk einzulösen. Was der Kai verspricht darf er auch halten bzw. einhalten. Eine wunderschöne Wanderung direkt vor der Haustüre im Schwarzwald durfte es werden. Die Planung dafür fand ausnahmsweise nicht am PC statt, sondern eine Wanderkarte und ein Ziel mit vielen Wegen dorthin wurde es.

Dieser Platz in der Nähe des Feldberg erwies sich als genial um die letzten Sonnenstrahlen des Tages einzufangen. Das Nachtlager stand alsbald. Die Nacht war wirklich sehr kalt und mitten in der Nacht drückte meine Blase. Da half nichts, gar nix. Raus aus dem warmen Schlafsack und raus aus dem Zelt. Ich stand da und staunte nicht schlecht, der Nachthimmel zeigte sich von seiner schönsten Seite. Keine künstlichen Lichtquellen weit und breit. Der große Wagen direkt über mir. Sterne am Firmament so weit meine Blicke reichten. Staunen und Demut dem Himmel gegenüber! Da stand ich nun und Sekunden wurden zu Stunden und umgekehrt. Die Birne frei jeglicher Gedanken. Frei, Freiheit pur. Die Krönung: eine Sternschnuppe direkt über mir. Keine Menschen weit und breit, mein guter Freund schlafend im Zelt. Ein Genuss und ein Wunsch, der Wunsch der jetzt in meinem Herzen bleibt und dort reift. Aus einer anfänglich unangenehmen Situation im Schlafsack wurde ein magischer, einzigartiger Moment! DANKBARKEIT.

(Kai Peter Jasny)

Advertisements

2 Gedanken zu “Momentaufnahme.

    1. Und mein Wunsch ist so grandios, das ich ihn gerne erzählen würde. Und das aus dem Halbschlaf heraus an’s Universum gewünscht. Doch wie jedes Kind weiß, bleibt er mein Geheimnis, ansonsten löst er sich in Luft auf. Herzlichst – Kai 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s