Die Reißleine ziehen.


Guten Morgen, seit gestern beschäftigt mich die Redensart: „an der Reißleine ziehen …“

Dazu fand ich mehrere Erklärungen im Internet, 2 davon sind für mich plausible:

Jakobsweg

(Km 0 des Jakobsweg in der Bretagne. Foto: (c) Kai Peter Jasny)

Die Reißleine ziehen

Einer Gefahr im letzten Moment entgegentreten; einen Vorgang unverzüglich beenden; in letzter Minute einen Rettungsversuch beginnen.

Hintergrund: Die Reißleine dient beim Fallschirmspringen zum Öffnen des Fallschirms.

&

Als Redensart versteht man unter „die Reißleine ziehen“ den Versuch, einem unheilvollen Vorgang im letzten Augenblick eine positive Wendung zu geben oder ihn wenigstens anzuhalten.

Ein schönes Wochenende! – Kai

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s