Am Fluss Rhein.


image

Ich bin am Rhein und warte auf den Sturm. Neben mir viele Camper, sie bereiten sich auf das Gewitter vor. Alle bleiben. Keiner begibt sich auf die Flucht. Was bringt schon das Weglaufen!?

„Niemand irrt sich, wenn es um das Leuchten in den Augen des Anderen Teils geht.“ Paulo Coelho – aus Brida.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s