Begegnungen in Freiburg.


Gestern Abend wollte ich wieder zum Fluss, irgendetwas zog mich dann auf den Augustinerplatz. Da saß er, der Junge der mich beim Trampen auf gabelte und vom Bodensee nach Freiburg brachte. Jetzt weiß ich auch die Geschichte um unserer bis dahin nicht zu stand gekommen Gesichtsbuchfreundschaft. Und zwar: ich schrieb ihm meinen Namen auf ein OCB Zigarettendrehpapierkarton. Er steckte seine Hose in die Waschmaschine mit der Packung Drehpapier. Jetzt sind wir verbunden. Alles kann nichts muss!

Heute schließlich eine tolle Begegnung mit einer wunderbaren Frau. Eine Bloggerin.

Die dritte Begegnung an der Dreisam. Mein Platz war belegt und um dem Lärm weiter zu entkommen radelte Stadt auswärts. Und genau der Mensch, den ich heute treffen wollte saß mit seiner Trommel unter einem Baum. Amazing.

Dankeschön an alle Beteiligten für die Momente mit Augenblick!

Kai Peter Jasny

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Begegnungen in Freiburg.

  1. INTENSIVE Begegnungen haben…ohne daran FESTzuhalten…..das ist wahres loslassen….und das fällt mir manchesmal noch schwer…..doch so geht es…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s