Die Kaffeefee.


Sie kommt einmal in der Woche in die Fabrikhallen und füllt die beiden Kaffeeautomaten auf, putzt, holt das Geld raus. Die Kaffeefee ist nicht mehr die Alte. Wo bist Du gute Fee jetzt?

Unsere Neue:

„Sie, die Fee kommt als Fremde und geht als Fremde!“

Kein guten Morgen. Kein Lächeln und wohl keinen Spaß mit ihrer Aufgabe. Ich nehme mir die Zeit zum Beobachten ihrer Tätigkeitsabläufe. Es macht auch keinen Spaß ihr zu zuschauen.

Der Kaffeeduft am Morgen vertreibt in vielen Gesichtern – den Kummer am Morgen. Die Nacht ist kurz, das Aufstehen zur frühen Stunde, um kurz nach 5 ist unmenschlich. Mensch Du, Du Kaffeefee von damals, wo bist du geblieben!? Das gab es einmal Freude, Freude der Begegnung, eine Fee mit Licht. Lachen und Freude hast du verbreitet. Moin und moin ein Gebet aus deinem Mund. Eine Frau mit dem Herz auf der richtigen Seite. Gespräche, offen wie die unendlich erscheinende Weite des Meeres. Deine Aufgabe hast du mit einer Art Passion erfüllt. Gründlich und ordentlich ausgeführt. Als Höhepunkt, für die gewünschte Ablenkung von den Maschinen, gab es Freikaffee von der lieben Kaffeefee. Für Jeden der Mut hatte dich und dein Herz zu begegnen. Meine Zeit in der Fabrik läuft ab. Aus meiner Entscheidung heraus, Du Fee hattest keine andere Wahl. Ein Mensch, dein Chef hatte seinen Plan und wollte das seine Mitarbeiter ihre Touren mal tauschen. Hallo Chef, dein Plan war und ist scheiße!!! Du hast uns ein Licht im Dunkeln genommen … war es dir bewusst … sicherlich: „Nein“.

Kai Peter Jasny

P.S.: auf den Kaffee ohne Fee … :o( habe ich Lust!  Bild

Advertisements

3 Gedanken zu “Die Kaffeefee.

    1. mOINSEN, Herr Nix!
      Guten Kaffee und Zitate gibt es zwischen St.Pauli und der Schanze: Stichwort – Kopiba.
      Ich habe mich gegen den Brückentag und für die Fabrik entschieden. Noch 2 Monate, dann ist dort Schluss.

      Viel Spaß in Hamburch & liebste Grüße

      Kai ;o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s