Susanna Tamaro – „Geh wohin dein Herz dich trägt“


Weißt du, welchen Fehler wir immer wieder machen?

Den zu glauben, das Leben sei unwandelbar, und wenn man einmal einen Weg eingeschlagen habe, müsse man in bis zu Ende gehen.

Das Schicksal hat viel mehr Phantasie als wir!

Gerade wenn du glaubst, du befändest dich in einer ausweglosen Situation, wenn du den Gipfel höchster Verzweiflung erreichst,

verändert sich mit der Geschwindigkeit
eines Windstoßes alles,
dreht sich,
und pöltzlich
lebst du
unvermutet
ein neues Leben.

„Jedesmal, wenn du dich verloren fühlst, verwirrt, denk an die Bäume und ihre Art zu wachsen.

Denk daran, dass ein Baum mit einer grossen Krone und wenig Wurzeln beim ersten Windstoss umgerissen wird, während bei einem Baum mit vielen Wurzeln und kleiner Krone die Säfte nicht richtig fliessen. Wurzeln und Krone müssen gleichermassen wachsen.

Du musst in den Dingen und über den Dingen sein, nur so wirst du Schatten und Schutz bieten können, nur so wirst du zur rechten Jahreszeit blühen und Früchte tragen können. Und wenn sich verschiedene Wege vor dir auftun und du nicht weisst, welchen du einschlagen sollst, dann überlasse nichts dem Zufall, sondern setz dich und warte.

Atme tief und vertrauensvoll, wie du an dem Tag geatmet hast, als du auf die Welt kamst. Lass dich von nichts ablenken, warte, warte noch. Lausche still und schweigend auf dein Herz.

Und wenn es dann zu dir spricht, steh auf und geh, wohin es dich trägt!“

Advertisements

2 Gedanken zu “Susanna Tamaro – „Geh wohin dein Herz dich trägt“

  1. Lieber Kai,

    da hast du wieder etwas Feines rausgesucht!
    Geh wohin dein Herz dich trägt.. ich dachte, ich hätte es getan als ich mich aufmachte hierher.. Doch mein Herz ist unglaublich schwer hier..

    Hat Susanna Tamaro nicht auch ein Buch mit dem Titel: „Ich hab dir nie einen Rosengarten versprochen..“ geschrieben?
    Den Titel bekomme ich nie mehr aus meinem Kopf.. stimmt ja:
    Uns hat niemand etwas versprochen oder?

    ..grüßt dich Monika herzlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s